Formula Gallery

ANWENDUNG
LED Laterne für die Straßenbeleuchtung

MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN
Laterne bestehend aus einem lackierten Pressguss-Aluminiumkörper. Silikonprägungsdichtung. Gehärtetes, flaches, siebbedrucktes, extraklares Glas mit einer Dicke von 4mm, das am Körper mit Plastikverschlüssen befestigt ist. Hitzebeständigkeit und Stoßfestigkeit der Klasse IK07. Dichte Membran-Kabelverschraubung. Schutzgrad: IP 66.

ELEKTRISCHE EIGENSCHAFTEN
Isolationsklasse I oder II. Stromspeisung 220-240 V, 50/60Hz. Isolierte Stromversorgung der Struktur durch eine Stromversorgungsbuchse aus Plastik, die mit Schrauben mit besonders hoher Stromfestigkeit befestigt ist. Konstantstromquelle für LED von 350 oder 450 mA. Leistungsfaktor >0,9. Überspannungsschutz bis zu 10 kV.
Lebensdauer der Lichtgruppe >100.000h.

ENERGIEERSPARNISPOTENTIAL
• Über die Voreinstellungen
• Durch Einbau von Dimmern 1-10V
VERFÜGBARE GRÖSSEN
G6 – Mit 6 Multi-Chip-LED
G9 – Mit 9 Multi-Chip-LED
G12 – Mit 12 Multi-Chip-LED
G15 – Mit 15 Multi-Chip-LED

VERFÜGBARE ANORDNUNGEN
SQ-A-T: Asymmetrische Anordnung
SQ-T-DWC: Asymmetrische Anordnung
SQ-FS: Asymmetrische Anordnung mit Ausrichtung
Das Ingenieurbüro von EKOLOGY steht Ihnen für weitere Informationen zu den optischen Aspekten zu Ihrer vollständigen Verfügung.

EIGENSCHAFTEN DER LEUCHTMITTELGRUPPE
Das Leuchtmittelsystem mit leicht entfernbarer Leiterplatte mit Multi-Chip-LEDs mit Lötung, hat eine garantierte Mindestabdeckung von 90%.
Die Farbtemperatur ist 3985 K (andere Farbtemperaturen als Option verfügbar). CRI ≥ 70

KORROSIONSSCHUTZ
Der Korrosionsschutz geschieht über die Anwendung von changierenden Fluorpolymerlacken, die besonders resistent gegenüber einer Kreidung sind. Die Lebensdauer beträgt um die 30 Jahre.

VERFÜGBARE FARBEN
Changierendes Dunkelblau
Changierendes Azurblau
Dunkelgrau
Hellgrau